FRAG EINE MAGERSÜCHTIGE | Antonia über Schönheitsideale, Hungern & das eigene Selbstwertgefühl Herunterladen

An deine Freunde senden
Hinzufügen
  • 23.01.2020

  • Vor 6 Jahren wurde bei Antonia „Anorexia Nervosa“ diagnostiziert - besser bekannt als Magersucht. Seitdem war sie immer wieder in Kliniken, nahm zu und hungerte sich wieder bis auf die Knochen runter. Wir haben Antonia eure Fragen gestellt. Ihr wollt mehr über Antonia erfahren? Dann schaut mal auf ihrem YouTube-Kanal vorbei: https://www.youtube.com/channel/UC3Zh... 00:20 Wie hat das alles angefangen? 01:13 Hast du gehungert, weil du dich zu dick fandest? 01:59 Wie hast du reagiert als du diagnostiziert wurdest? 02:39 Wie hat deine Familie reagiert? 03:09 Wie haben die Ärzte versucht dir zu helfen? 04:02 Wie sieht der Alltag in einer Klinik für Essgestörte aus? 04:47 Was war dein niedrigstes Gewicht? 05:55 Was ist das Extremste, das du getan hast, um abzunehmen? 06:44 Wurdest du von Fremden angestarrt als du so dünn warst? 07:43 Wie denkst du über übergewichtige Menschen? 08:33 Hast du keinen Hunger? 08:58 Hast du dich vor Essen geekelt? 09:30 Warum isst du nicht einfach mehr? 10:02 Schon mal überlegt zu kiffen um zuzunehmen? 10:18 Geht es dir heute besser? 10:54 Bist du aktuell noch in Behandlung? 11:38 Wie kann man Magersüchtigen helfen? ___________________________ FRAG EIN KLISCHEE ist das Format, bei dem Ihr die Fragen stellt, die ihr euch sonst nicht laut zu stellen traut. Wir verraten euch regelmäßig, welches Klischee wir als nächstes angehen – und ihr postet eure Fragen auf: https://www.youtube.com/user/hyperboleTV https://www.facebook.com/hyperboletv/ https://www.instagram.com/hyperboletv/ #FRAGEINKLISCHEE #MAGERSÜCHTIGE

Kommentare

  • HYPERBOLE
    HYPERBOLE vor 8 Monaten (bearbeitet)

    Ihr habt eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Meldet euch bei uns und wir stellen euch die Fragen der Community in einem eigenen Video.

  • Lotta John
    Lotta John vor 8 Monaten

    „Das Gewicht sagt nichts darüber aus, wie viel jemand leidet" - sehr gute Antwort zu dem „Was war dein geringstes Gewicht".

  • Da Internetkatze
    Da Internetkatze vor 8 Monaten

    Nur so nebenbei, die Namen der Fragenden sind immer ein kleines Highlight

  • tonipure
    tonipure vor 8 Monaten

    Liebes Hyperbole Team,

  • ghostgirl
    ghostgirl vor 8 Monaten

    „Darminnenseite fragt...“

  • Stefan Friedl
    Stefan Friedl vor 8 Monaten

    Bitte macht mal „Frag eine/n Krisenhotline MitarbeiterIn“

  • The Whore of Babylon
    The Whore of Babylon vor 8 Monaten

    Finde es sehr gut, dass sie ihr Gewicht nicht sagt. Hab das Video angeklickt obwohl ich wusste, dass ich vielleicht getriggert werde, war dann erleichtert, dass sie Rücksicht nimmt.

  • Sue
    Sue vor 8 Monaten

    Man merkt richtig, dass sie therapieerfahren ist und sich sehr gut selbst reflektieren kann.

  • mad_in_germany
    mad_in_germany vor 8 Monaten

    Krass wie sie es schafft, Aussenstehenden mit wenigen, klaren Worten einen Einblick in das "Warum" zu geben.

  • Ann Chris
    Ann Chris vor 8 Monaten

    Ich kommentiere eigentlich nie. Aber nun muss ich wirklich mal sagen, dass ich es klasse finde was für intelligente und reflektierende Menschen ihr interviewt. So kommt kein Thema zu kurz oder wird in ein falsches Licht gerückt. Richtig klasse

  • Joänni
    Joänni vor 8 Monaten

    Die Frage „Warum isst du nicht einfach mehr?“ lässt mich schon ein bisschen den Kopf schütteln. Es ist doch eine Krankheit. Fragt man dann auch einen Krebskranken: „Warum hast du nicht einfach keinen Krebs?“ ?

  • tDEVILwp
    tDEVILwp vor 8 Monaten

    finde die "neuen" videos von hyperbole viel besser als diese kurzen mit nur 3-4 fragen und sehr direkten antworten

  • Louis M
    Louis M vor 8 Monaten

    Irgendwie finde ich es bei ihr besonders beeindruckend, wie sie auf eine sehr positive Art distanziert von sich selbst erzählt.

  • Lisa Jakob
    Lisa Jakob vor 8 Monaten

    Sie sieht aus wie eine junge Tonks :)

  • Vorname Nachname
    Vorname Nachname vor 8 Monaten

    „Frag eine Bulimikerin“ würde mich auch interessieren :) ich denke dass diese Krankheit „versteckter“ und „unterschätzter“ ist

  • Senroiz
    Senroiz vor 8 Monaten

    Wiiedermal ein spannendes Thema mit einer spannenden Persönlichkeit!

  • Tadaomi Karasuma sensei
    Tadaomi Karasuma sensei vor 8 Monaten

    Wie wäre es mal mit ,,frag doch ein Pflegekind"

  • Jasminsbuecherwelt
    Jasminsbuecherwelt vor 8 Monaten

    Toni ist einfach Symphatisch und so Ehrlich, Respekt Tonii!!!

  • Stormchaser- Necosun
    Stormchaser- Necosun vor 8 Monaten

    Wahnsinn... sie ist in meinem Alter und wirkt auf mich wie 8 Jahre älter.

  • linnea heller
    linnea heller vor 8 Monaten

    Ich bin momentan auch in einer Klinik für Essstörungen. Vielen vielen Dank für dieses Video. Das tat echt gut, zu wissen dass man nicht allein ist. Viel Kraft allen da draußen - es wird besser. :)