FRAG EINEN MÖRDER | Henry-Oliver über Gewalt, die Todesstrafe und die Frage nach Schuld Herunterladen

An deine Freunde senden
Hinzufügen
  • 12.09.2019

  • Henry-Oliver Jakobs wurde im August 1995 wegen Mordes und versuchten Mordes von der Hamburger Polizei verhaftet. Kurz zuvor hatte er zwei Geschäftspartner nach St. Pauli gelockt und von hinten auf sie geschossen. Es ging um Geld und verletzte Eitelkeit. 19 Jahre hat er dafür im berüchtigten Gefängnis Fuhlsbüttel, im Volksmund „Santa Fu“ genannt, gesessen. Wir haben ihm eure Fragen gestellt. Was machte dich zu einem Mörder? 00:21 War der Mord geplant? 03:03 Wie fühlt es sich an, einem Menschen das Leben zu nehmen? 03:44 Welche Gedanken hattest du direkt nach der Tat? 04:12 Hättest du gedacht, dass du in der Lage wärst, einen Menschen zu töten? 04:32 Wie sind deine Familie und Freunde damit umgegangen? 04:51 Wie sind die Angehörigen des Opfers damit umgegangen? 05:48 Fandest du deine Strafe angemessen? 06:52 Wie denkst du über die Todesstrafe? 08:01 Was war das Schlimmste im Gefängnis? 08:18 Gab es sexuelle Übergriffe? 08:50 Hast du im Gefängnis darüber nachgedacht dich umzubringen? 09:15 Wie war es für dich, als du das Gefängnis verlassen hast? 09:41 Wie ging es nach dem Gefängnis weiter, bist du resozialisiert? 10:14 Denkst du oft an dein Opfer? 11:03 Bereust du deine Tat? 11:22 Würdest du dich als „schlechten Menschen“ bezeichnen? 11:33 Heute ist Henry an Schulen in ganz Deutschland unterwegs um Aufklärung- und Präventionsarbeit zu leisten. Wenn ihr mehr über seinen Verein „Gefangene helfen!“ erfahren möchtet, schaut doch mal auf deren Homepage vorbei: https://www.gefangene-helfen.de/ ___________________________ Darf man mit Vorurteilen spielen? Na klar! FRAG EIN KLISCHEE ist das Format, bei dem Ihr die Fragen stellt, die ihr euch sonst nicht laut zu stellen traut. Wir verraten euch regelmäßig, welches Klischee wir als nächstes angehen – und ihr postet eure Fragen auf: https://www.youtube.com/user/hyperbol... https://www.facebook.com/hyperboletv/ https://www.instagram.com/hyperboletv... #FRAGEINKLISCHEE #MÖRDER

Kommentare

  • HYPERBOLE
    HYPERBOLE vor 9 Monaten

    Ihr habt eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Meldet euch bei uns und wir stellen euch die Fragen der Community in einem eigenen Video.

  • Mulmus Oma 2
    Mulmus Oma 2 vor 11 Monaten

    Der Typ hat das durchlebt was alle Rapper immer labern

  • KARLOD
    KARLOD vor 5 Monaten

    Tief im Herzen ein guter Mann. Das Umfeld hat ihn vergiftetet und das tut mir leid

  • A l e x
    A l e x vor 2 Monaten

    Stellt euch mal vor ihr seid 20 Jahre im Gefängnis und du siehst auf einmal Dinge wie Smartphones oder Internet

  • Lisa Dlugosch
    Lisa Dlugosch vor 7 Monaten (bearbeitet)

    „Habe im Knast mehr Toleranz erfahren als hier draußen“ wow. Er beschreibt die Gesellschaft mit einen kleinem Satz

  • bongod
    bongod vor 5 Monaten

    Das sind die Augen eines Mörders - nicht blutsüchtig sondern leer.

  • Melo Moser
    Melo Moser vor 11 Monaten

    Ich frage mich ob ich schon mal mit einem Mörder gesprochen habe ohne es zu wissen...

  • Lill Y
    Lill Y vor 7 Monaten

    „...rausgekommen ist es, weil glücklicherweise einer überlebt hat und dann gesagt hat, dass ich es war und ich dann endlich festgenommen wurde...”

  • Laura Ncr
    Laura Ncr vor 5 Monaten

    Ich finde er sieht aus wie so ein süßer Nachbar mit dem man Tomaten Pflanzen will und Smoothies trinken will

  • Deli Doktor
    Deli Doktor vor 6 Monaten

    Sieht aus wie n Oberarzt in einer onkologischen Tagesklinik

  • Ugi O
    Ugi O vor 5 Monaten

    Dieser Mann hat ein Leben beendet aber könnte hunderte Leben retten, Menschen vor Traumaerlebnissen schützen. Er kann das Geschehene nicht rückgängig machen aber das Ungeschehene noch beeinflussen.

  • Maurice Schmidt
    Maurice Schmidt vor 1 Jahr

    Vom Aussehen und Verhalten wirkt er auf mich wie ein sympathischer Familienmensch / Vater

  • iamdustin 04
    iamdustin 04 vor 5 Monaten

    Das krasseste im Knast ist glaub ich diese Veränderung die man in der Welt "verpasst"...

  • Tino Kustura
    Tino Kustura vor 8 Monaten

    Eltern: das kommt alles vom zocken!

  • Marilena Zucerie
    Marilena Zucerie vor 2 Monaten

    Sein Blick ist so traurig und leer...

  • YanKora
    YanKora vor 3 Monaten

    Ich kann mir nie vorstellen das er Jemanden Getötet hat

  • Mivo 2512
    Mivo 2512 vor 10 Monaten

    Ich bewundere diesen Mann. Nicht für seine Tat sondern für seine eiskalte Ehrlichkeit. Meinen Respekt

  • Jacky- Adaja
    Jacky- Adaja vor 5 Monaten

    Die strafe an lebenslanger Haft ist meist schlimmer als die todesstrafe... der Tod ist zu schnell und zu einfach.. 19 Jahre mit diesem Leid und seinen Gedanken eingesperrt zu sein ist eine hohe Strafe.

  • imago
    imago vor 6 Monaten

    "Was machte dich zu einem Mörder?"

  • Simon Hahn
    Simon Hahn vor 4 Monaten

    Meine Meinung: Als Mörder wird man nicht geboren, sondern von der Gesellschaft geschmiedet.